Gute Zeiten, schlechte Zeiten Poster

Schrecklicher Verdacht bei GZSZ: Geht Chris jetzt über Leichen?


Susan Engels  

Im Kolle-Kiez ist mal wieder einiges los. Lilly und Chris sind das neue Dream-Team im Kampf gegen den großen Pharmakonzern Helplet – das musste sich nun auch Tuner eingestehen. Die bisherigen Protest-Aktionen waren ein voller Erfolg, doch Chris ist das längst nicht genug und er ist bereit, alles zu riskieren…

Lilly und Chris tun derzeit alles dafür, um Helplet Pharmaceutical den Garaus zu machen. Der große Konzern verkauft das einzige Gegenmittel gegen das Amazonas-Fieber zu horrenden Preisen und hat durch diese Masche nicht nur einen Haufen Geld gescheffelt, sondern auch einige Menschenleben auf dem Gewissen.

Gemeinsam mit seiner besten Freundin Lilly hat Chris bereits einige erfolgreiche Protestaktionen gestartet, um medienwirksam auf die Missstände in der Pharmaindustrie aufmerksam zu machen. Zwischen den beiden Protestlern scheint sich aktuell sogar mehr als eine tiefe Freundschaft zu entwickeln, zumindest Chris kann seine Gefühle für Lilly nicht länger ignorieren. Und auch Lilly fühlt sich zu ihrem Kumpel hingezogen, zuletzt brach gemeinsam mit Chris in die Helplet-Zentrale ein und nahm sogar eine Festnahme in Kauf. Ein Opfer, das Chris allerdings nicht groß genug ist…

Welches Opfer mussten diese GZSZ-Figuren bringen? Erinnerst du dich, wie die Aussteiger „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlassen haben? Teste dich im Quiz:

Ein Blick auf die GZSZ-Vorschau bei RTL verrät, dass der DJ es nicht bei den bisherigen Protesten belassen will, sondern noch einen Schritt weitergeht – und das ohne Rücksicht auf Verluste. Lilly scheint die Pläne ihres Freundes durchschaut zu haben, denn plötzlich hat sie einen schrecklichen Verdacht! Doch was hat Chris vor?

Chris plant einen Brandanschlag

Als es Lilly dämmert, eilt sie zum Bauwagen, um Chris mit ihren Verdacht zu konfrontieren. Dort macht sie eine schreckliche Entdeckung, die ihre Vorahnung bestätigt: Sie findet Benzin und leere Flaschen – alles deutet darauf hin, dass Chris einen Brandanschlag auf die Helplet-Zentrale plant und das Gebäude mit Molotow-Cocktails in Brand setzen will. Dass Chris jetzt sogar Menschenleben aufs Spiel setzt, um sein Vorhaben durchzusetzen, dürfte selbst Lilly überraschen, die Chris eigentlich in- und auswendig kennt.

Ob Lilly das Schlimmste verhindern und ihren Freund davon abhalten kann, die Brandflaschen einzusetzen, erfahrt ihr in den kommenden Wochen, werktäglich ab 19:40 Uhr bei GZSZ. Nur so viel sei gesagt: Chris kennt keine Skrupel mehr und überschreitet jegliche Grenzen…

Völlig anders: So sieht „Mieze”-Darstellerin Franziska van der Heide heute aus

Hat dir "Schrecklicher Verdacht bei GZSZ: Geht Chris jetzt über Leichen?" von Susan Engels gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  5. Schrecklicher Verdacht bei GZSZ: Geht Chris jetzt über Lei...